Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Website. Durch die weitere Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren - Impressum & Datenschutz
OK

Gemeinschaftspraxis für Zahn-, Mund-
und Kieferheilkunde

DR. MED. DENT

ANDREAS GORDEN

Gnathologie

DR. MED. DENT

BETTINA POLL

Oralchirurgie · Implantologie (M.Sc.)

  • 1
  • 3
  • 8
  • 4
  • 5
  • freecorder-combi.jpg
  • 7
11 33 88 44 55 freecorder-combi6 77
ACHTUNG! Wir sind ab jetzt wieder telefonisch unter unserer altbekannten Nummer zu erreichen: 0231 - 14 49 73.     ·     ACHTUNG! Wir sind ab jetzt wieder telefonisch unter unserer altbekannten Nummer zu erreichen: 0231 - 14 49 73.     ·    

Aktuelle News

News

Oralchirurgie - ein Fachgebiet, dass uns am Herzen liegt

In der Zahnarztpraxis Dr. Poll & Dr. Gorden in Dortmund ist neben der Implantologie die Oralchirurgie ein weiterer Behandlungsschwerpunkt. Frau Dr. Poll hat ihren Master in Oralchirurgie an der renommierten Donau-Universität in Krems erfolgreich abgelegt. Die Spezialisierung wird in der Zahnmedizin immer wichtiger, um unsere/n Patienten/Innen die größtmögliche Behandlungsqualität, Präzision und Sicherheit zu garantieren. Daher achten wir auf regelmäßige Fort- und Weiterbildungen unseres Teams, um Sie bestmöglich behandeln zu können.

Alle chirurgischen Eingriffe der Mundhöhle zählen zum Bereich der Oralchirurgie. Bei zahlreichen chirurgischen Eingriffen im Mund-/ Kieferbereich ist es von besonderer Bedeutung, die zahnärztlichen Gesichtspunkte zu beachten. Gerade Oralchirurgen sind dafür aufgrund ihrer Ausbildung und Erfahrung perfekt geeignet.

Normalerweise erfolgen alle Eingriffe in der Oralchirurgie in lokaler Anästhesie und sind daher schmerzfrei. Auf Ihren besonderem Wunsch oder bei umfangreicheren Eingriffen wie z. B. der gleichzeitigen Entfernung mehrerer Weisheitszähne ist jedoch auch eine Behandlung unter Vollnarkose möglich. Mögliche post-operative Beschwerden können durch den Einsatz minimalinvasiver Techniken, kombiniert mit einer umfassenden medizinischen Versorgung, minimiert werden.

Hier erfahren Sie mehr zum Thema: Oralchirurgie